Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 20. Januar 2021 20:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 384 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Kupferspirale: Intrauterine Ball (IUB)
BeitragVerfasst: 14. März 2012 14:06 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 11:31
Beiträge: 3347
Staune gerade immer noch Bauklötze. :shock:
Ich habe durch Zufall eine völlig neue Art der Kupferspirale entdeckt.

Hier:
http://www.oconmed.com/

Es sind Kupferkügelchen auf einem ganz weichen Draht, der in der GM kugelrund wird. Dabei ist er so elastisch, dass er sich leicht verformen lässt, wenn die GM Muskelaktivität zeigt.
Die Kupferoberfläche beträgt 300 mm². Also wie die große Gynefix, nur dass dabei nicht die störende Länge der Kette da ist.
Extrem interessant! *applaus*


Zuletzt geändert von höstkvinna am 28. November 2014 21:36, insgesamt 3-mal geändert.
November 2014: Threadtitel angepasst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 15:20 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 16. Oktober 2009 17:01
Beiträge: 137
also DAS wäre evtl. ne Überlegung wert *kopfkratz*

Welche Metalle außer Kupfer enthält das Dingens denn noch (wg. möglicher Allergien)?

Und wie kriegt man's wieder raus?

lg
*sonne*

_________________
NFP seit 2. November ´09

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 15:49 
Klingt oberflächlich betrachtet erst mal sehr interessant! *zustimm*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 19:46 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 30. Juli 2010 06:57
Beiträge: 1209
Wohnort: Straubing
NFP seit: April 2010
Stoppelhopser hat geschrieben:
Welche Metalle außer Kupfer enthält das Dingens denn noch (wg. möglicher Allergien)?

Und wie kriegt man's wieder raus?

lg
*sonne*

Diese Fragen würden mich allerdings auch interessieren *zustimm*

_________________
Juelle: seit Anfang April 2010 pillenfrei Bild
Anfangschaos - zurzeit lotterliches FUC im KurvenReich *derzeit messfaul* Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 19:50 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 11. Juli 2010 13:06
Beiträge: 1952
Cool. Ist willkommen! *sonne*
Aber kugelrund wird der Ring wohl kaum, das passt in keine flache GM. Würde doch weh tun, oder?
Geht bei euch das Video? *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 19:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 30. Juli 2010 06:57
Beiträge: 1209
Wohnort: Straubing
NFP seit: April 2010
Hmm klar ganz kugelrund kann ich mir auch nicht vorstellen. Im Video siehst du wie die Spirale sich bewegt *zustimm*
Bei youtube findet man das Video auch.

_________________
Juelle: seit Anfang April 2010 pillenfrei Bild
Anfangschaos - zurzeit lotterliches FUC im KurvenReich *derzeit messfaul* Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 19:58 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 11. Juli 2010 13:06
Beiträge: 1952
Unter welchem Namen denn?
Bei mir findet nicht mal Google eine Spur davon *teufel*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 20:00 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Entwirrerin

Registriert: 30. Juli 2010 06:57
Beiträge: 1209
Wohnort: Straubing
NFP seit: April 2010
http://www.youtube.com/watch?v=cwUitZK0KZg&context=C467b7ebADvjVQa1PpcFPCB6joEuqE3WL92g2cWy9DSor7ir9ZTZg= *sonne*

_________________
Juelle: seit Anfang April 2010 pillenfrei Bild
Anfangschaos - zurzeit lotterliches FUC im KurvenReich *derzeit messfaul* Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 20:08 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 3. November 2006 17:46
Beiträge: 3753
Ich finde auf deren Homepage nichtmal ein Impressum.
Und dass die Kette derzeit in den USA nicht gekauft werden kann ist auch kritisch, denn dort müssen Zulassungen über die FDA laufen, und die sind recht streng.

_________________
Ebony and Ivory (07/15) live together with perfect Harmony (01/17) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 20:09 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 11. Juli 2010 13:06
Beiträge: 1952
Vielen Dank. Hm, das ist ja wirklich richtig 3D. Das macht einen richtig tollen Eindruck! Vielleicht ist es irgendwie flexibel genug, um eben tatsächlich nicht zu schmerzen, aber es drängt doch stark genug zu seiner runden Form, um sich bestmöglich im Fundus zu halten und nicht rauszufallen. Ein hipp hipp hurra an die Forschung!
*daumenhoch*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 20:50 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 19. September 2004 12:36
Beiträge: 3509
Aber die Kupferkugeln liegen doch in der Gebärmutter auf...führt das nich auch zu Reizungen etc??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 21:10 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 11. Juli 2010 13:06
Beiträge: 1952
Ich denke, aufliegen tut jedes IUP.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 14. März 2012 21:50 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 7. August 2008 20:45
Beiträge: 242
Oh, das ist ja spannend. Käme mir gerade recht. *daumenhoch*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 15. März 2012 10:24 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 15. März 2009 11:31
Beiträge: 3347
Da steht ja was, dass noch Studien bis 2013 laufen. Danach wird sie dann wahrscheinlich erhältlich sein.
Mich würde auch interessieren, aus welchen Metallen der "weiche" Haltedraht besteht. *kopfkratz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Revolutionäre neue dreidimensionale Kupferspirale!!!
BeitragVerfasst: 15. März 2012 10:26 
Offline
neu hier

Registriert: 15. März 2009 22:19
Beiträge: 33
Ebony hat geschrieben:
Ich finde auf deren Homepage nichtmal ein Impressum.
Und dass die Kette derzeit in den USA nicht gekauft werden kann ist auch kritisch, denn dort müssen Zulassungen über die FDA laufen, und die sind recht streng.


Die Spirale wurde in Israel entwickelt :arrow: http://www.ilsi.org.il/companies_incuba ... asp?ID=126
Da das Video selbst bei youtube erst vor einer Woche eingestellt wurde, denke ich mal, dass die ganze Sache noch ziemlich frisch ist.

Auf der Homepage scheint ja nicht nur das Impressum zu fehlen - sieht alles noch nicht ganz fertig aus.. das wird sicherlich demnächst noch erweitert.
Kann mir auch vorstellen, dass es mit der Zulassung in den USA daher auch einfach noch etwas Zeit braucht.

Der Draht ist aus NiTiNol (siehe Link oben) - eine Formgedächtnislegierung, daher wird der Draht immer wieder versuchen sich in seine ursprüngliche "Kugel-Form" zurückzubiegen. NiTiNol (Nickel-Titan-Legierung) ist nicht zytotoxisch, genotoxisch oder allergen. (z.B. lt. dieser Studie: http://www.sciencedirect.com/science/ar ... 1297000410)
Und selbst bei bestehender Nickelallergie ist die Möglichkeit extrem gering, dass eine allergische Reaktion ausgelöst wird, da das Nickel chemisch an Titan gebunden ist. (http://herkules.oulu.fi/isbn9514252217/ ... 252217.pdf)
NiTiNol wird z.B. auch für Stents und Zahnimplantate verwendet.

_________________
Meine Seite
Mit Töchterchen 2009


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 384 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de